Letzte änderung:

Bitte helft mir Danke für Eure Hilfe


tte einen für Sie angemessenen Betrag auf das angegebene Konto unter dem Betreff Spende für Jake/angel.
Weitere Infos finden Sie hier.

Foto 1

Weitere Bilder hier klicken...

Dömi hat seine Pflegestelle verloren! Eine sehr liebe Familie hat sich bei uns gemeldet und wollte Dömi adoptieren (siehe Video). Leider hat Dömi sich nicht mit dem bereits in der Familie lebenden Hund verstanden, sodass er auch dort nicht bleiben konnte - wahrscheinlich liegt es in seiner Vergangenheit als einsamer Hofhund begründet, dass er keine anderen Hunde kennt bzw. mag:( Der arme Kerl ist nun übergangsweise in einem Garten untergebracht und muss dort schnellstmöglich wieder raus! Die letzte Familie beschreibt Dömi als sehr lieb und sehr verschmust. Er wirft sich immer auf den Rücken damit man sein Bäuchlein streicheln kann. Es soll richtig fröhlich sein und spielt auch mit dem Ball.

BITTE HELFT DÖMI EINEN ENDPLATZ ZU FINDEN!

Es reicht wenn wir jemanden finden der keine anderen Tiere hat, kein Kleinkind, ein eingezäuntes Grundstück besitzt und gerne mit seinem Hund spazieren gehen will. Bei Begegnungen mit anderen Hunden an der Leine versucht Dömi sich zu behaupten und zieht, ist aber händelbar. Natürlich soll Dömi sein ein und alles werden. Der Hund braucht viel Liebe und Geborgenheit. Bestimmt gibt es irgendwo auch Menschen die so leben. Nur wir müssen sie erst mal für Dömi finden. Da er jetzt in kurzer Zeit durch so viele Hände gegangen ist, braucht Dömi in jedem Fall ein paar Tage um wieder zur Ruhe zu kommen. Der Hund ist sicher durch die Hölle und wieder zurück gegangen! Angeblich soll Dömi 13 Jahre alt sein - jedoch schätzen wir ihn deutlich jünger (ca. 8-9 Jahre), da er sehr agil und aktiv ist. Der hübsche Rüde kann nicht mehr seine volle Sehstärke nutzen, was ihn jedoch überhaupt nicht einschränkt. Dömi ist gechippt, geimpft und kastriert.

Wer möchte diesem tollen Kerl endlich einen Platz bieten? Er hat es sich so sehr verdient!

Tel.: 02824/975312 oder 0172-1320826