Journal 16



Hallo.
Hier kommen ein paar Bilder von Emil ( früher David ). Wir sind so froh ihn zu haben, er ist der liebste Hund der Welt, jedenfalls für uns.Ich mache Dog-dancing mit ihm, er freut sich immer wie verrückt darauf. Meine Kinder und Emil sind die besten Freunde,sie toben gemeinsam im Garten und er wartet auch immer schon darauf das sie aus der Schule kommen. Trotz seiner Krankheit ( Leishmaniose ) kann er ein ganz normales Leben führen und wahrscheinlich auch ein sehr langes...
Vielen Dank für diesen wunderbaren und liebevollen Hund.
Liebe Grüße von Sabine Jansen




Hallo.
Wir haben Drago jetzt seit März und wollten nur mal Bericht erstatten, wie glücklich wir mit ihm sind. Vielleicht kann man das ja auch auf der Internetseite veröffentlichen. Er hat sich super entwickelt, er ist sehr fixiert auf mich und hört super. Der Anfang war zwischendurch etwas schwierig, wir hatten öfters mit Blasenentzündungen zu kämpfen und er hatte vor vielem Angst, aber das haben wir soweit schon gut zusammen gemeistert, zwar gibt es immernoch Situationen, die ihm Angst machen, aber wenn er sieht, dass sie für mich und meine Hündin kein Problem sind, traut er sich auch, das war am Anfang anders, da hat er sich einfach keinen Millimeter mehr bewegt. Ich habe noch nie einen so verschmusten Hund erlebt, er möchte am liebsten unter der Bettdecke schlafen;-) Zwischendurch ist er zwar ein kleiner Pascha, aber ein absoluter Traumhund. Hexe, meine Hündin ist total glücklich, dass sie nicht mehr alleine ist, zwar gibt es mal ein wenig Streit ums Futter, aber eigentlich verstehen sie sich super. Drago darf sogar ab und zu mit ihr im Körbchen schlafen, normal kann sie das nicht leiden, sie ist eigentlich kein Kuschelhund. Gestern ist Drago kastriert worden und jetzt schon wieder total fit, ich muss ihn sehr bremsen. Nur ein wenig quengelig ist er ;-) weil er den Trichter nich leiden kann. Er geht super an der Leine, hat nur ein wenig Probleme mit dem "Platz", das macht er nicht gerne, aber dafür hört er sofort wenn ich ihn rufe, auch wenn andere Hunde kommen, also alles in allem total klasse, wir würden ihn für kein Geld der Welt wiederhergeben! So, das wars erstmal vom Dragotier.
Liebe pfotige Grüße
Jennifer Schulze, Drago und Hexe nicht zu vergessen




Hallo Frau Nettelbusch
Wir haben an diesem schönen Wochenende ein paar schöne Fotos von Lola machen können.Da wollte ich Ihnen ein paar rübersenden. Das Foto, das ich Ihnen mit der ersten Mail geschickt habe ist aus den ersten Tagen.
Lola fühlt sich bei uns einfach Pudelwohl.
Bis bald. Familie Dziuba





Hallo, ihr Lieben,
viele Gruesse aus Dortmund.
Die Daisy fühlt sich bei uns schon recht wohl. Zuerst blieb sie nur in der Nähe des Hauses. Schon nach zwei Tagen wollte sie von sich aus In Richtung Wald ge hen.Sie geht dann an der Leine voran. Über viel Lob freut sie sich dann. Wenn andere Hunde entgegenkommen, bleibt sie stehen, und geht erst weiter, wenn diese vorbeigehen. Mit unseren Katzen kommt sie auch zurecht. Und mit dem Kater wird sie wohl Freundschaft schliessen. Das beruht wohl genseitigkeit. Soeit geht es ihr gut. Unser Garten gefällt ihr auch. Da hat sie schon ihren Lieblingsplatz.Wir melden uns wieder !Vorab schon mal schoene Feiertage.
Peter u. Elisabeth Goldbeck





Liebe Frau Nickel, liebe Frau Nettelbusch,
nun endlich die versprochene Nachricht und die Bilder von Greta. Sie ist ja nun gut 4 Wochen bei uns und sie hat sich sehr gut eingelebt. Natürlich ist sie nach wir vor eher ängstlich, aber es wird immer besser. Sie hört und kommt(!) wenn wir sie rufen und geht gerne spazieren auch in der Stadt. Sie geht auch ohne Probleme wieder mit in das Büro oder in die Wohnung. Nur wenn wir auf dem Land sind, will sie auch nach sehr langen Spaziergängen lieber draußen beim Wild bleiben... Sie ist definitiv eine Jägerin. Wild interessiert sie sehr. Die Uckermark die am dünnsten besiedelte Gegend von Deutschland und mit seinen Wäldern und unzähligen Seen ein Paradies für Wildtiere. Was leider auch Unmengen von Jägern anzieht... Wir hoffen, das sie nicht Wasserscheu ist und vielleicht auch unsere Paddeltouren im Sommer mitmacht. Wir werden es ausprobieren.Anderen Hunden gegenüber war sie hier zum Anfang ängstlich.Was sich aber auch gegeben hat. Sie mag vor allem kleine Hunde und läuft immer winselnd auf sie zu. Da hier viele Hunde leben und diese fast alle ohne Leine laufen sind dies fast ausschließlich positive Kontakte für sie.Wir waren heute beim Tierarzt um die Leberwerte kontrollieren zu lassen, da sie ja jetzt seit gut einer Woche das Medikament Doxycylin nimmt. Sie hat Ehrlichia (1:128).Und einen erhöhten Wert bei der Leishmaniose von 1:64. Diesen werden wir nach der Behandlung in ca. 4-6 Monaten nochmals prüfen. Alle anderen Test sind gut ausgefalle. Ihre Ohren sind auch wieder in Ordnung. Wir sind wirklich glücklich mit Greta, sie ist ein sehr liebenswerter Hund und ich glaube, Sie hat uns auch in ihr Herz geschlossen. Sie schmust viel mit uns und vertraut uns auch. Wir werden unseren vorderen Teil des Grundstückes Ausbruchssicher machen ca 1000qm, so dass wir sie dort ohne Leine laufen lassen können und dann folgt der hintere Teil. Wir werden die Zäune oben anschrägen!Alleine bleiben mag sie garnicht (erst einmal vorgekommen für ca.2 Std.) Sie kann es noch nicht mal leiden, wenn einer von uns geht. Sie freut sich immer riesig wenn man wieder da ist. Aus den Augen läßt sie uns sowoeso nicht, wir werden ständig verfolgt. Obwohl sie zwischendurch schon mal ein paar Tage gelassener war und auch in einenm anderen Raum geruht hat...
Tapferes Mädchen!
Vielen Dank, dass Sie Greta dies hier alles ermöglicht haben! Und viel Kraft, noch für Ihre weitere Arbeit!
Liebe Grüße von Katrin, Christian und Greta





Hallo Tanja, hallo Andreas,
könnt ihr euch noch an Elli erinnern?
Sie ist heute genau seit einem Jahr bei uns. Wie die Zeit vergeht!!! Wir hoffen, dass es euch und euren Tieren und Pflegetieren gut geht. Immer noch denken wir oft daran, wie gut es Elli bei euch hatte und was sie dadurch für einen Super-Start ins Hundeleben bekommen hat! Elli ist sehr lieb und macht uns viel Freude! Als Anlage sind ein paar Fotos beigefügt...
Viele Grüsse, Marcel und Karla




Hallo Birgitt,
ich wollte dir ein paar aktuelle Bilder von Krümel schicken. Er hat sich gut eingelebt und wir erfreuen uns jeden Tag an ihm. Die Hundeschule macht beiden, Krümel und mir, Spaß. Er gehört schon so zur Familie, dass wir unseren Urlaub schon umgebucht haben, extra wegen Krümel.
Den geben wir nicht mehr her ;-)
Schöne Grüße bis bald
Familie Post


<=      =>