Journal 22












Hallo Birgit, hier ist Yana.

ich wurde als Dalmatinermischling im Bürgerbüro angemeldet.

Leider sollte ich ja nur ein kleiner Hund sein, bin aber noch über 10 cm gewachsen und wiege so ca 26 kg. Laut deutschem Tierarzt bin ich heute 5 Jahre alt. Fühle mich aber super wohl.

Zuerst hatte ich ja Angst in der neuen Familie und habe auch nichts gekonnt. Der Regen hat mich erschreckt, den Schnee mag ich über alles und schwimmen will ich andauernd.

Vor lautem Knallen und SegelfliegernI habe ich Angst und drehe durch aber meine Herrchen haben das voll im Griff. Heute kann ich die einfachsten Sachen und höre auch wenn ich will.

Beim Gassi gehen kann ich leider nicht abgeleint werden, da ich zu vieles Getier entdecke und dann einfach abschalte und weg rennen würde. In den 4 Jahren die ich nun hier lebe war ich auch noch nicht viel krank. Nur vor Bienen und Wespen muß ich mich vorsehen. Andere Hunde mag ich nur die, die auch meine Sprache sprechen.

In der Anlage ein paar Bilder von meinem Werdegang und Leben hier.

Viele Grüße

Yana Petersohn aus Oer-Erkenschwick




Hallo, ich bins eure Toto (ehemals Sandy)!
Hallo Birgitt,

hier nun mal ein paar Fotos von Yuri (ehemals Gonzo), Sandy (ehemals Toto) und unserem Kater...

Sandy hat sich toll bei uns eingelebt und ist eine Bereicherung für uns alle. Besser hätte es uns und ich glaub auch sie nicht treffen können.

Viele Grüsse von allen

Antonio





Liebe Tierhilfe

Oska (vorher Duque) hat sich schon jetzt bestens in unser Rudel und unsere Familie integriert. Es ist, als ob wir ihn schon Jahre hätten.
Er würde am liebsten den ganzen Tag kuscheln.

Oska läuft wunderbar an der Leine und ist trotz seinen hohen Alters ein sehr vitaler und gelehriger Hund. Wir sind froh, dass wir ihn retten konnten und hoffen, dass noch viele Hunde ein schönes Zuhause finden werden.

Liebe Grüße

Angela und Verena






Hallo Birgit,

wir mal wieder, die 3 Meerbuscher und anbei eine paar Fotos.

Der Frühling kommt und unser Hund lebt wieder auf. Er hat ne ja no ne "harte" Zeit hinter sich, keine Sonnenbäder auf der Terrasse sondern Schnee, Regen und vorallem Kälte.
Ich glaub das fand er garnicht so witzig, streikte sogar zwischenzeitlich auch nur eine Pfote vor die Tür zusetzen. Er hat uns gezeigt, dass man den Tag auch perfekt mit Kuscheln, Fressen und Hausschuhe/Socken klauen verbringen kann :-).
Aber nun hat er sich auch nen richtig dickes Fell zugelegt (Schäferhund läßt grüßen), so dass er zumindest mit den jetztigen Temperaturen klar kommt und endlich mal wieder stundenlang im Garten rumwuselt, sich auf seinen Beobachtungsposten auf der Terrasse setzt oder auf den Felder herumspaziert. Das ist schon echt ne Pfeife, war kurz davor ihm ein Wollmäntelchen zu kaufen ;-).

Aber ansonsten sind wir total stolz auf ihn (und natürlich auch ein wenig auf uns), wie prima er sich eingelebt und gelernt hat. Er ist soetwas von entspannt, ihn bringt fast nix mehr aus der Ruhe, auch unseren ersten Kurzurlaub im Sauerland hat er mit Bravur bestanden. War im ersten Moment etwas irritiert, das wir 3 nun woanders waren, aber dann hatte er Spaß an der neuen Umgebung und den Düften (wobei sein Interesse an den Hirschen mir ein wenig zu groß war ;-))
so nach dem Motto, solange wir 3 zusammen sind, ist alles gut.

Ja und meine Nichte und Neffe sind ebenfalls im Rudel aufgenommen und werden vor jedem und allem beschützt, aber am liebsten abgeschleckt und mit rumgetold.

So langsam fängt er aber mit seiner Halbstarkenphase an. Unkastrierte Rüden werden schon mal gern von der Seite angemacht, aber wehe die knurren zurück, da gibt er dann aber Gas und hat plötzlich was ganz Wichtiges zu tun.

Wir sind eine kleine Familie geworden, anders kann ich es nicht ausdrücken. Es paßt ganz einfach

Ich hoffe Dir/Euch geht es auch soweit gut

Ganz liebe Grüße

Buddy, Alex und Ilka






Hallo liebe Frau Nettelbusch,

bei uns ist alles in Ordnung und Katuna geht es natürlich suuuper gut.

Immer zu Streichen aufgelegt hält sie uns ganz schön auf Trapp. Wir könnten uns ein Leben ohne Katuna gar nicht mehr vorstellen. Ich werde noch diese Woche einige Bilder machen und spätestens am Wochenende Ihnen mailen. Versprochen!!

Schöne Grüße aus Essen

Christel + Peter + Kati Eckerle



Hallo Marianne,

hier bis zum "Live-Wiedersehen" noch ein nettes Foto von unseren Nordseeherbsturlaubstagen.

Nochmal alles Gute für euch!!!

Anne, Frida und Rachel




Hallo zusammen,

wie versprochen melde ich mich heute wegen Kiko....

Er ist ein Prima Hund, er hat sich schon richtig hier eingelebt. Mit den Hunden von meiner Mutter und dem Hund von meiner Oma versteht er sich sehr gut.
Er ist sehr verschmust, geht gerne spazieren... Autofahren ist auch kein Problem.
Wie schon gesagt, einfach ein klasses Familienmitglied.

Zu fressen bekommt er jetzt "Markus-Mühle" Futter, vermischt mit dem Rest seines vorherigen Futters. Die 3- tägige Wurmkur hat er auch schon hinter sich.

Er hat bei uns im Flur ein gemütliches Plätzchen, wo er abends drin schläft. Ansonsten liegt er auch sehr gerne mit uns abends auf der Couch. :-)
Morgens wird man manchmal liebevoll mit küsschen geweckt ...
Mittlerweile schläft er bei uns im Bett :-)

Anbei noch ein paar Fotos von ihm...

Viele Grüße aus dem kalt-nassen Schwalmtal :-)

Mandy Rodrigues da Costa und Alexander Tenhagen
Jessica




Hallo Fau Nettelbusch,

hiermal ein paar Info´s zu Oskar!

Auf den ersten drei Bildern sind wir beide auf unserem ersten Agilityturnier zu sehen. Wir aben den 2. Und 3. Platz gemacht und es war richtig toll. Oskar hat super viel Spaß dabei.
Alle zwei Wochen gehen wir beide auch noch zum Man-Trailen. Oskar ist ein Mutitalent, da dient ihm seine gute Nase, ist halt ein Griffon.

Das letzte Bild ist in unserem Urlaub dieses Jahr in Spanien entstanden. Auf dem Catamaran ist meine Familie zu sehen. Hätten wir für Oskar eine Schwimmweste gehabt, wäre er glaube ich auch gerne mit gesegelt. Er ist echt klasse!

Eine echte Schmusebacke, er kriecht jeden Abend in einen rein und muss erstmal gaaanz lange kuscheln.

Ich wünsche alles Liebe und gute Vermittlung von noch ganz vielen tollen Hundenasen !

Gruß Anja


<=      =>