Journal 28

Hallo Frau Nettelbusch,

hier nochmal Bilder von Chrisby.
Chrisby (heute Oskar) ist jetzt seit 3,5 Jahren bei uns und hat schon viele Freunde gefunden.
Oskar geht es sehr gut und wir haben gerade wieder drei Wochen Spanienurlaub hinter uns gebracht.
Ich mache Mantrailen und meine Tochter macht Agility mit Ihm.

Gruß Anja Kaufer



Hallo liebes Tierhilfeniederrhein-Team,

Viele liebe Grüße von Kiko und seinem besten Freund Quaki...
Er lässt ausrichten, dass es ihm hier bei uns sehr gut geht und er sich bald auch mal wieder bei euch Blicken lässt, wenn es euch Recht wäre! :-)

Ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest...
Wünschen Euch, Kiko, Alexander und Mandy Tenhagen (geb. Rodrigues da Costa)




Hallo Frau Nettelbusch,

Ein großes Dankeschön an die Tierhilfe Athen, die Tierhilfeniederrhein.de, Frau Winterscheidt, Familie Münz- Theobald und Claudia Kopp,
die es uns ermöglicht haben das Greko bei uns "gelandet ist".

Abgesehen von Grekos supertollen Charakter, danken wir den oben gennannten Personen und Tierhilfen für die hervorragende Betreuung und Ausbildung.
Zur Zeit besuchen wir mit Greko eine Hundeschule und alles klappt prima.

Auch an der Holländischen Nordseeküste waren wir schon. Autofahren?- überhaupt kein Problem.

Wir sind glücklich so einen tollen Hund wie Greko bekommen zu haben.
Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr

Manfred, Gina und Yannik Hansen




Hallo Frau Nettelbeck,

ich versuche schon länger,Ihnen ein wenig von Ulysse zu berichten, den wir ja Anfang August zu uns genommen haben.
Wir haben Ulysse in Luis umgetauft, weil der Name einfacher und prägnanter ist. Die Entscheidung, ihn zu uns zu nehmen, war genau die richtige.

Wir haben sein Potential von Anfang an erkannt. Seine Wildheit hatte er schnell mit seinem Charme und seiner Anschmiegsamkeit wett gemacht.
Es bedeutet natürlich ein gutes Stück Arbeit, ihm den nötigen "Schliff" beizubringen. Aber dieser Aufgabe widmet sich mein Mann mit voller Hingabe.
Er ist jeden Tag mind. 2 - 3 Std. mit ihm unterwegs und übt mit ihm. Mittlerweile können wir ihn an manchen Stellen frei laufen lassen, er kommt auf Zuruf zurück.

An der Leine ist er noch etwas nervös und ein wenig hibbelig, aber es wird immer besser. Er verträgt sich, wenn er frei läuft, super mit allen anderen Hunden.
An der Leine hat er manchmal eine große Klappe, wenn er den anderen Hund aber beschnuppern konnte, ist alles gut.

Anfangs knurrte er ja Mädels eines bestimmten Typus ständig an und versuchte sogar schon mal zu schnappen,
(obwohl wir nicht glauben, dass er ernsthaft zubeißen würde.) aber sein Verhältnis zu verschiedenen jungen Mädchen wird ständig besser.
Zuhause ist er total lieb und super verschmust. Wir können ihn ohne Probleme mehrere Stunden allein lassen, das einzige, was er sich dann erlaubt, ist, die Couch zu erobern.

Er ist auf jeden Fall eine Bereicherung für unsere Familie.

Nun wünschen wir Ihnen viel Erfolg bei der Vermittlung ihrer Schutzbefohlenen, auf dass diese Hunde genau so viel Glück haben werden wie unser Luis.

Herzlichst
Norbert und Martina Leidig





Hallo,
mein Kumpel Felix und ich wir sind uns einig:

In unserem Garten ist es am Schönsten!

Herrchen und Frauchen haben hier einen ganz tollen Hunde-TV. Da sind so kleine Felldinger drin, die ganz toll riechen...

Andere Hunde dürfen uns auch Besuchen, besonders wenn sie bereit sind, mit uns Nachlaufen zu spielen.
Ich bin nämlich die Schnellste im Garten. Mein Kumpel ist zwar nicht gerade der Schnellste, dafür ist Clever - er weiss wie man Rennstrecken abkürzen kann.

Liebe Grüsse
Emma und Felix




Hallo Frau Nettelbusch,

Frauchen findet es ist mal wieder Zeit für Neuigkeiten aus Leopoldshöhe.

Wie auf den Fotos zu sehen, habe ich eine tolle Freundin gefunden. Die Senta...
Wir haben irre viel Spaß. Frauchen sagt wir haben uns gesucht und gefunden! Den ganzen Tag toben, laufen und kuscheln wir.
Ich kuschel auch viel mit meiner Familie und habe einen tollen Platz zum ausruhen gefunden. Der Platz im Bett ist klasse.

Und auch mit dem Hamster habe ich mich angefreundet. Ich kann "stundenlang" sitzen und ihm zusehen.
Ansonsten fühle ich mich hier sehr wohl und mir geht es richtig gut!

So, das wars für heute. Senta wartet schon wieder auf mich!

Liebe Grüße auch von meiner Familie
Micky




Hallo Birgitt,
hier mal ein paar Bilder von Mama's Bester, die ich Ihnen zur Erinnerung schicken möchte!!!

Wir laufen jetzt auch schon jeden Tag ein bisschen frei! Klappt Prima! Hört jetzt wie eine 1!

In der Hundeschule sind wir die totalen Streber!!!!( die wollten uns schon zur Begleithundeprüfung schicken!)Machen wir dann im Frühjahr! Trainieren aber wirklich bei jedem Spaziergang( und Wetter) jetzt fängt es an richtig große Früchte zu tragen!!! Bin super stolz auf unseren Champ!!!

Danke nochmal für diesen besonderen Hund!!!!!!!!!!!!!!!!

Ganz liebe Grüße
Martina



Hallo Frau Brass,
hier die versprochenen Fotos von Djanga !

Übrigens noch eine kleine Geschichte von ihr:
Im ersten halben Jahr, als sie bei uns wohnte, erlaubte sie sich ein halbes Blech Butterkuchen zu klauen !!!
Ich hatte gebacken, das Blech (geschnitten) zum Auskühlen in die Küche gestellt und bin in den Garten gegangen.
Mein Mann kam an die Tür und fragte, ob ich den Kuchen schon eingefroren hätte. ?????????

Tja, da hatte Madam sich gütlich getan und hatte aber leider keine Bauschmerzen bekommen !

Sie Hatte dann auch nocheinmal Svenjas Mittagessen geklaut, dann war aber Schluß damit.

Ansonsten bleibt sie brav alleine und ist auch still.

So Ihnen eine ruhige Adventszeit
Ihre Bärbel Niese




Hallöchen Ihr Lieben!
Hab jetzt nach einem halben Jahr endlich mal ein bißchen Zeit gefunden und schicke euch ein paar Bilder, von unserem kleinen Schatz Tobi.
Unser Rover hat nicht lange gebruacht den Kleinen ins Herz zu schliessen.

Auf der der Hundewiese, dreht er jetzt wieder richtig auf. Der kleine Quirrl ist eine richtige Jungkur für unseren alten Herrn.
Aber die beiden können auch mal zusammen relaxen und andere schöne Bilder von Tobi und Rover.

Mittlerweile ist er schon fast so gross geworden wie unser alter Rover.
Er hat sich richtig gut eingelebt und hält uns richtig auf Trab (im positiven Sinne natürlich ).

Bis bald und weiterhin viel Vermittlungsglück !

Lena, Kurt, Rover und Tobi








Liebes Tierhilfe-Team,

Hier einige Fotos von Luckys neuem Zuhause!

Er fühlt sich pudelwohl und wir auch!

Bis dann Jörg , Natalie und Justin





Hallo Frau Nettelbusch,

wir wünschen Ihnen und Ihren tatkräftigen Helfern ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches Jahr 2012.

Christel und Peter + KATI Eckerle aus Essen

Als Anlage schicken wir Ihnen ein paar Bilder von Kati die neueren Datums sind.

Bis bald einmal!




Hi Birgitt,

wie versprochen wollten wir vier uns heute mal bei dir melden. Riva die nun Pia heißt geht es richtig gut, nach einigen Startschwierigkeiten hat sich Pia richtig toll eingelebt. Unser Rüde der Buddy hat sie toll aufgenommen.
Mit viel Liebe peppeln wir im Moment die kleine auf, gestern hatten wir den schweren Gang zum Tierarzt aber Sie war ganz tapfer, jetzt warten wir mit klopfenden Herzen auf die Ergebnisse und hoffen das die kleine Maus gesund ist.

Die Test-Ergebnisse von der kleinen sind endlich da, hoffen es ist alles in Ordnung. Die Blutwerte sind jedenfalls alle im Normbereich.

Das einzige was dem Tierarzt aufgefallen ist das ihr spezifisches Uringewicht gleich 1 ist also fast Wasser. Er meint das wäre ganz leicht in den Griff zu bekommen und beeinträchtigt Sie überhaupt nicht.
Sie bereichert das Familien leben um viele tolle Momente. Im Büro ist die kleine ein richtiger Hingucker :)
So dann sei mal herzlichst gegrüßt von uns vier.
Ganz viele und liebe Grüße aus Mülheim an der Ruhr

Philipp, Daniela, Buddy und Pia


<=      =>